Wellenmaschine

Wellenmaschine


Das Programm simuliert eine Pendelkette (Torsionswellenmaschine). Dazu wird ein Differentialgleichungssystem von 65 Pendeln numerisch (iterativ) gelöst. Das erste Pendel kann kurzzeitig (Störimpuls) oder periodisch (harmonisch) angeregt werden. Das Ende der Pendelkette kann offen, fest oder unendlich gewählt werden. Somit lassen sich auch die Überlagerung gegeneinaderlaufender Störungen sowie stehende Wellen darstellen.
Anregungsfrequenz, Amplitude und Kopplungsstärke der Pendel können variiert werden.


Download des Programms "Wellenmaschine.exe" (3 MB)

 
 
Counter